Dublette / Opaldublette

Eine Dublette setzt sich aus einem Ober- und Unterteil zusammen. Das Oberteil ist dabei hochwertiger Opal. Als Unterteil wird Potch-Opal, dunkler bis schwarzer Onyx, Obsidian... und bei billigeren Dubletten Kunststoff verwendet.

Boulder-Opale gehöhren nicht zu den Dubletten sondern sind echte Vollopale, obwohl ihr schematischer Aufbau ähnlich ist.

Es gibt aber auch „Boulder-Dubletten”. Boulder-Opale werden von dieser Art Dubletten imitiert. Eine dünne Opalschicht wird auf eine Matrix aufgeklebt. Als Matrix dient in der Regel das gleiche limonit-haltige Gestein in dem auch Boulder-Opale vorkommen. Diese Opale sind oftmals nur am Rand und mit einer Lupe als Dublette zu identifizieren. Wenn ein solcher Stein schon in einem Schmuckstück eingefasst ist, dann ist eine Entlarvung als Dublette praktisch ausgeschlossen.

Schema einer Dublette:

Schema einer Opal-Dublette

Wegen des Aufbaus aus mehreren Schichten werden Dubletten zusammen mit den Tripletten auch als Schichtopale bezeichnet.


Codes

CodeHTML-Code / BBCode

HTML-Code:
Foren-BBCode: