Prasopal

Prasopale haben eine apfelgrüne Körperfarbe, die durch Spuren von Nickel verursacht wird. Sie sind durchscheinend und weisen kein Farbspiel auf. Zum Teil sehen Prasopale dem Mineral Crysopras zum Verwechseln ähnlich.

Obwohl der Prasopal nicht zu den Edelopalen zählt, wird er auf Grund seiner Farbe zu Schmucksteinen verarbeitet. Prasopal wird u.a. in Brasilien gefunden.


Codes

CodeHTML-Code / BBCode

HTML-Code:
Foren-BBCode: